Author Archives: admin1982

Mit dem Zweirad auf dem Regenradweg

Der Regenradweg ist ein familiengeeigneter Bahntrassen-Radweg, der die Verbindungsspange der beiden Flüsse Donau und Regen herstellt. Tourenradler kommen auf perfekt nivellierten Steigungen recht mühelos aus der ziemlich tiefen Donauebene bis zum Bayerischer Wald. In dem Ort Bogen kann der Radler im Anschluss den internationalen Donau-Radweg befahren, der mit seinen 3 100 km Länge den größten Teil der Atlantic-Black Sea-Route auch als Euro Velo 6 einnimmt, der sich zwischen Nantes -und Constanta erstreckt.

Die Charakteristik der Strecke – Regenradweg

Das Höhenlevel zwischen de Start- und Zielorten die in der Donauebene sowie der. Regensenke liegen, hat in Fahrtrichtung Miltach 340 Höhenmeter und in entgegengesetzter Richtung nach Bogen 270 Höhenmeter. Und doch werden die Höhenunterschiede von den Radlern kaum wahrgenommen, denn die Steigung ist moderat konstant. Sie überschreitet die 2.5% Marke nicht. Also können trotz seines Mittelgebirgscharakters Familien mit Senioren und Kindern sowie Freizeitradlern Regenradweg ohne weiteres bewältigen und das gemeinsame Erlebnis in der Natur genießen.
Kinder sollten immer im Sichtbereich ihrer Eltern bleiben. Weiter können sie frei fahren denn der Radweg ist verkehrsfrei und daher ohne gefahren. Erhöhte Vorsicht ist trotzdem auf der abschüssigen Strecke geboten, wenn sich Radler mit zügig den Kreuzungsbereichen nähern. Die Weg Führung ist durchgängig in beide Richtungen gut ausgeschildert und der Streckenverlauf somit klar zu erkennen.

Genießen Sie die bayrische Lebenskultur

Entschleunigtes Fahren durch die Natur tut der stressgeplagten Seele gut. Am Wegesrand finden sich reichlich Sitzbänke, Picknickplätze und Gasthäuser mit attraktiven Biergärten. Pausen und gesellige Einkehr in einem Biergarten runden diese Radtour perfekt ab. Die humorvoll und offenherzige Art der Bayerwaldler sorgt für gute Stimmung.
Die Natur mit ihren Sehenswürdigkeiten und Tieren entschädigt jeden, der den Regenradweg befährt mit jedem Kilometer mehr, den er absolviert, für seine Anstrengung.

Unterwegs im Regental

Der Fahrradladen Leipzig ist nützlich!

Ihr fahrt gern Fahrrad und möchtet bei eurem Fahrrad keine Überraschung erleben? Dann ist der Fahrradladen Leipzig perfekt für euch, denn dort gibt es alles, was Ihr braucht. Ich selbst musste kürzlich in diesen Fahrradladen um mein Fahrrad aufbessern zu lassen. Mein Fahrrad ist nicht das schönste und es ist auch schon etwas älter, aber das ist für mich nicht schlimm. Mir ist es nur wichtig, dass mein Rad überhaupt fährt. Ich möchte gern immer viel Freude damit haben und dieses Fahrrad macht mir auch immer wieder die Freude, die ich brauche. Damit es noch länger so schön bleibt, kann es natürlich auch immer gut gepflegt werden. Das mache ich aber zu Hause selbst. Aber manchmal kann ich auch nicht mehr selbst die Reparaturen durchführen und dann muss ich auch in den Fahrradladen Leipzig. Dieser Laden hat es mir angetan und er gefällt mir auch richtig gut. Es macht mir Spaß immer in den Regalen zu stöbern und etwas neues und tolles zu finden. Dieser Laden hat es mir angetan und ich kann gar nicht oft genug hingehen. Der Zufall spielt hier natürlich auch eine große Rolle, denn ich lebe in Leipzig und kann das auch immer tun. Aber auch Ihr könnt hier wunderbar für euer Fahrrad shoppen gehen. Ihr könnt euch ebenso gut amüsieren, wie ich. Es macht mir nach wie vor Spaß, Teile zu kaufen und letztens habe ich mir auch endlich neue Lampen gekauft. Die musste ich einfach nur anschrauben und mit einer Batterie versehen. Vorbei sind die Zeiten, in denen ich selbst das Licht herstellen musste. Nun kann ich mich ganz anders auf Touren einlassen. Mein Rad jedenfalls ist immer fahrbereit und kann wunderbar eingesetzt werden.

Durch Leipzig mit dem Fahrrad

Der Rheinradweg

Es gibt viele schöne Fahrradstrecken, die quer durch Deutschland führen und den Radfahrer zum Bestaunen und Bewundern sowohl von Natur als auch von Kultur einladen. Der hier vorgestellte Radweg bietet hiervon jedoch deutlich mehr. Beginnend an der Quelle des Rheins führt die Strecke quer durch einen großen Teil der Schweiz, auf beiden Seiten entlang der deutsch-französischen Grenze, quer durch den Westen Deutschlands, über die deutsch-niederländische Grenze bis an die Mündung des Rheins an der Nordseeküste. Die Strecke ist insgesamt rund 1530 km lang.

Die Länge der Strecke macht es notwendig eine solche Tour in eine Reihe kleinerer Tagesettappen aufzuteilen. Da der Rheinradweg durch viele Ortschaften und zumindest in Teilen auch durch dicht besiedelte Gebiete führt, ist es sehr einfach die Strecke individuell einzuteilen und nahezu überall eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden.

Die gröbste Einteilung dieser Fahrradstrecke erfolgt in 5 Abschnitte. Dabei handelt es sich um den Abschnitt Alpenrhein mit einer Streckenlänge von etwa 430 km, den Abschnitt Oberrhein mit 385 km, den Abschnitt Mittelrhein mit 132 km, den Abschnitt Niederrhein mit 460 km und schließlich den Abschnitt Rheindelta mit 125 km. Da es sich bei dem Rheinradweg um eine solch lange Strecke handelt, kann es sein, dass es bei der genauen Länge einige Kilometer an Abweichungen gibt, ob durch unterschiedliche Messpunkte oder in Wirklichkeit, da Umwege gefahren werden müssen.

Die 5 Abschnitte sind darüber hinaus in eine große Anzahl von Etappen unterteilt. Insbesondere der erste Abschnitt besteht aus 9 Etappen, auch wenn die Abfahrt ins Tal die lange Strecke stark relativiert. Auf der Strecke liegen um die 125 größere Ortschaften oder Städte. Da der Rheinradweg gut beschildert ist, und über gute Wege führt, ist er auch für Kinder geeignet.

Fahrradtour auf dem Rheinradweg

Fahrradhändler Düsseldorf

Wer sich in Düsseldorf schnell und einfach von einem Ort zum anderen bewegen möchte, kommt um die Alternative Fahrrad nicht mehr herum. Deshalb hat der Fahrradhändler Düsseldorf eine große Anzahl an unterschiedlichen City Rädern zur Auswahl ständig vorrätig. Ein City Rad ist etwas ganz besonderes. Es handelt sich hierbei um ein Fahrrad das die Vorzüge eines normalen Fahrrades mit den Errungenschaften eines Trekkingrades kombiniert. So findet sich an dem Fahrrad eine ausgefeilte Gangschaltung mit meist mehr als zehn Gängen. Darüber hinaus ist der Rahmen etwas dicker. Viele Modelle sind auch als Damenrad erhältlich. Dieses ist heute aber nicht mehr nur den Damen vorbehalten. Auch Herren, die nicht mehr so gut mit Schwung über den Rahmen kommen wählen heute beim Fahrradhändler Düsseldorf ein solches Fahrrad aus.

Spezielle Ausstattungen und Zubehör beim Fahrradhändler Düsseldorf
Der Händler bietet auch noch etwas mehr als die anderen Anbieter auf dem Markt. Hier gibt es eine reichhaltige Auswahl an unterschiedlichem Zubehör. Dazu zählen Helme genauso wie spezielle Fahrradtaschen. Die Taschen sind einzeln für den Gepäckträger erhältlich. Selbstverständlich sind auch komplette preiswerte Sets für das Rad im Angebot. So kann man das Fahrrad für eine längere Tour bequem mit der Beratung des Fachhändlers ausstatten. Der Fahrradhändler Düsseldorf ist weit über die Stadtgrenzen bekannt und beliebt.

Eine Radtour durch Düsseldorf

Was Sie vom Fahrradhändler Nürnberg erwarten dürfen!

Es ist wirklich nicht gerade toll, wenn man kurz vor einer längeren Tour mit dem Fahrrad fest stellt, dass das Rad kaputt ist. Genau hier ist es dann auch erforderlich, den Fahrradhändler Nürnberg aufzusuchen und sich beraten zu lassen. Der Fahrradhändler Nürnberg wird nun genau in diesem Moment für Sie da sein und das Rad so schnell wie möglich wieder zum Laufen bringen. Manchmal ist es jedoch erforderlich, Ersatzteile zu bestellen und das ist dann sicher nicht gut. Man sollte also sicher gehen, dass das Fahrrad auch tauglich ist und funktioniert. Bei einem guten Fahrrad kann alles wie von allein gelingen und das macht auch viel Sinn. Wer sich mit Fahrräder auskennt, denkt meistens, dass der Fahrradhändler Nürnberg nicht aufgesucht werden muss. Das ist aber nicht richtig. Auch wenn man ein gutes Ersatzteil braucht, sollte man sich hier beraten lassen. Viele der Teile, die im Internet zu finden sind, sind keine Originale und werden daher auch nicht lange halten. Bei einem guten Fahrrad kommt es immer darauf an, dass der Käufer nicht nur mit dem Rad an sich zufrieden ist, sondern auch mit dem Anbauteilen, die nachgerüstet worden sind. Bei diesem Rad sollte man nun auf jeden Fall sicher gehen, dass man alles richtig macht. Es ist perfekt, sich von diesem Rad zu überzeugen und überzeugen zu lassen. Der Fahrradhändler Nürnberg wird nun eine gute Hilfe darstellen und es ist auch leicht für ihn, alles anzubieten. Er kennt sich mit seinem Sortiment in der Regel sehr gut aus und weiß genau, was er verkauft und was man braucht. So kann man also immer in das Geschäft gehen und sich beraten lassen. Dies ist sogar recht sinnvoll, wenn man einfach nur schauen möchte.

Von Bamberg nach Nürnberg mit dem Fahrrad

Fahrradladen in Dresden

Dresden begeistert die Radsportler. Der Elberadweg ist sehr beliebt und findet viele Anhänger. Eine unwahrscheinlich schöne Landschaft prägt Elbflorenz. Dementsprechend ist ein guter Fahrradladen in Dresden sehr gefragt. Manche Räder gehen kaputt oder man vermisst ein wichtiges Ersatzteil. Sofern Sie jedoch einen guten Ansprechpartner zur Verfügung haben, ist dies kein Problem. Lassen Sie sich umfassend beraten, stellen Sie Ihrem Fahrradladen in Dresden die wichtigsten Fragen und Sie werden Antworten erhalten.

Qualität und gute Preise
Die hohe Qualität der Materialien und Stoffe ist Voraussetzung für ein gut funktionierendes Fahrrad. Dabei müssen Sie keine überteuerten Preise fürchten. Schließlich geht es um Ihre Sicherheit, den guten Ruf, sowie eine gut organisierte Dienstleistung am Kunden. All dies zeichnet einen Fahrradladen in Dresden aus. So wird der gemeinsame Ausflug zum Erfolg und nicht zur Zitterpartie. Die Geschäftsleute sehen natürlich immer den Kunden an erster Stelle. Individuelle Lösungen sind deshalb keine Seltenheit. Sollte es dennoch zu einer Reklamation kommen, so ist man stets um schnelle Lösungen bemüht. Die Herausforderungen werden gern angenommen. Schließlich kann die Leistung nur behalten werden, wenn eine ständige Verbesserung angestrebt wird.

Zentral, freundlich, kompetent
Ein zentral gelegenes Geschäft, welches schnell und einfach gefunden werden kann, ist bei den Kunden besonders wichtig. Auf diese Weise ist die Anreise nicht schwierig und man bekommt rasch die wichtige Hilfe. Wenn dann auch noch der Service stimmt und die Mitarbeiter freundlich sind, so stimmt der Service. Dies dürfte im Fahrradladen in Dresden zutreffen. Auch Beratungsgespräche werden gern geführt. Wenn Sie noch nicht wissen, welches Rad für Sie die beste Wahl ist, werden Sie hier eine kompetente Hilfestellung bekommen. Offene Fragen bleiben dabei nicht bestehen. So stimmt der Dienst am Kunden, was sich schnell herum spricht und für noch mehr Zuspruch sorgt.

Critical Mass in Dresden

Fahrräder und mehr im Fahrrad Onlineshop

Besonders wenn man beruflich sehr eingespannt ist, hat man wenig Zeit, um in der Stadt shoppen zu gehen. Wie gut, dass man in der heutigen Zeit lebt. Denn Onlineshops machen einem das Leben wirklich deutlich leichter und sorgen dafür, dass man auch bei geringer Freizeit noch entspannt shoppen kann. Im Internet gibt es schließlich alles von A bis Z zu kaufen. So ist es natürlich nichts Besonderes, dass es dort auch den einen oder anderen Fahrrad Onlineshop gibt. Und in den meisten dieser Shops findet man wirklich alles rund um das Thema Fahrradfahren. Von Fahrrädern bis hin zu den aller kleinsten Ersatzteilen kann man in einem Fahrrad Onlineshop wirklich alles kaufen, was man so für die Freizeit auf dem Fahrrad benötigt.

Fahrrad und Zubehör auf einen Schlag kaufen

Im Fahrrad Onlineshop kann man schnell und bequem alles kaufen, was man gerade braucht. Auch Fahrräder findet man natürlich dort en Masse. Soll es ein schickes City Bikes sein oder ein E-Bike, möchte man lieber ein ständiges Mountainbike oder Trekkingrad haben oder sucht man ein Rennrad, mit dem man sich sportlich richtig stark auf der Straße betätigen kann? Im Prinzip ist das egal, da man fast in jedem Fahrrad Onlineshop Fahrräder der verschiedensten Kategorien findet. So ist wirklich für jeden etwas dabei. Und natürlich bietet der Fahrrad Onlineshop darüber hinaus auch noch die Vorteile jedes Fahrradgeschäfts. Denn jegliches Zubehör kann man dort natürlich auch kaufen. Sei es die passende Fahrradbekleidung, die man beim Fahrradfahren auf dem Rennrad trägt inklusive der Rennradschuhe natürlich, Reparaturzubehör, Sicherheitszubehör oder aber bestimmte Fahrradteile, im Fahrrad Onlineshop wird man eigentlich fast immer alles finden, was man gerade sucht. Darüber hinaus bekommt man dort selbst verständlich auch Pflegezubehör, damit das Fahrrad auch lange hält und einen so über viele Jahre treue Dienste leisten kann.

Tipps zum Kauf eines neuen Mountainbikes

Fahrradtaschen – Braucht man so etwas überhaupt?

In der heutigen Zeit wird eigentlich alles in einem Rucksack oder in einer Handtasche transportiert. Warum sollte man sich also zusätzlich Fahrradtaschen kaufen? Bei dieser Frage muss man erst einmal die unterschiedlichen Modelle differenzieren. Zum einen gibt es Fahrradtaschen für das allgemeine Zubehör eines Fahrrads, zum anderen Fahrradtaschen die zu allgemeinen Transport angehängt werden können. Ein kleine Fahrradtasche für das Zubehör und Reparatursets sollte man generell am Fahrrad haben. Man muss sie natürlich nicht haben, aber es ist generell von Vorteil. Bei Transporttaschen sollte man abwägen, ob man diese braucht. Das kann man ganz einfach tun. Ist man generell mit einem Rucksack oder einer Tasche unterwegs in die man zusätzliche Dinge packen kann? Wie beispielsweise noch ein paar kleine Einkäufe oder etwas ähnliches? Wenn das der Fall ist lässt sich über eine solche Tasche und ihre Notwendigkeit streiten. Ist das jedoch nicht der Fall, dann macht eine solche Tasche schon mehr Sinn. Denn zum einen sind diese schnell an. und abmontiert. Zum anderen haben diese in der Regel ein großes Volumen und sind optimal am Fahrrad angebracht. So wird auch das Fahren an sich nicht schwieriger. Bei diesem Punkt kommt es aber dennoch auf die Person selbst an und wie oft er oder sie mit dem Fahrrad unterwegs ist. Wenn man wirklich alles mit dem Fahrrad macht, also auch Einkaufen und so weiter, dann bietet sich eine solche Tasche an. Diese sind nicht besonders teuer und können den Alltag deutlich erleichtern. Es hat also nur positive Aspekte. Für was für eine Tasche man sich jedoch am Ende entscheidet, diesen Punkt muss jeder für sich selbst heraus finden. Hier kommt es auf den Geschmack an.

Ortlieb Packtaschen für das Fahrrad

Bodensee-Königssee-Radweg Radreise

Während der Bodensee ein Riese bezüglich sein Größe ist, zählt der von Bergen umringte Königssee eher zu den kleinen Seen in Deutschland. Interessant sind beide, nicht umsonst zieht es jährlich unzählige Touristen an diese Seen um sie zu bewundern und dort ihren Urlaub zu verbringen. Auch Sportler und Radfahrer aus aller Herren Länder zieht es bevorzugt an die diese beiden Stätten, gibt es doch zahlreiche Möglichkeiten dort in einer faszinierenden Landschaft zahlreiche sportliche Aktivitäten zu absolvieren. Ein Geheimtipp und ein absolutes Highlight ist für Radfahrer der 418 km lange Bodensee-Königssee-Radweg.

Beschreibung und Informationen

Auf dieser Strecke kommen die Freunde des Radsports voll auf ihre Kosten. Interessierte die diesen Radweg absolvieren möchten, radeln von der Stadt Lindau am Bodensee aus über 400 Kilometer durch das Ostallgäu, Pfaffenwinkel, Ammergauer Alpen, Tölzer Land, Tegernsee-Schliersee-Chiemsee-Alpenland und Chiemgau bis zum Königssee ins Berchtesgadener Land und überwinden dabei stolze 3917 Höhenmeter.
Auf dem Bodensee-Königssee-Radweg entdeckt man zahlreiche faszinierende Landschaften und Kulturdenkmäler, nicht umsonst bezeichnen diese Strecke viele Experten als einen der schönsten Radwege Bayerns.

Kaum ein anderer Radweg bietet auch nur annähernd so viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen wie dieser.
Neben der außergewöhnlichen Bergwelt und Natur die der Bodensee-Königssee-Radweg zu bieten hat, finden Aktive auch mehrere Sehenswürdigkeiten deren Besuch fast ein Muss ist. So kommt man kaum umhin der Stadt Lindau, dem Schloss Neuschwanstein und dem Salzbergwerk Berchtesgaden einen Besuch abzustatten.
Interessant auch die auf dem Weg befindlichen Seen Schliersee und Chiemsee, um nur zwei der zahlreichen Seen zwischen Bodensee und Königssee zu nennen.
Wer diese Strecke absolvieren und dabei Land und Leute, sowie Natur, Landschaft und Sehenswürdigkeiten kennenlernen möchte, für den besteht die Möglichkeit den Bodensee-Königssee-Radweg in mehreren Teilstrecken zu absolvieren.
Ob gemütlich oder sportlich, es gibt viele Möglichkeiten diese Strecke zu erkunden.

Informationen diesbezüglich können im Internet oder als Informationsbroschüre bei den zuständigen Fremdenverkehrsämtern eingeholt werden!

Radtour vom Bodensee zum Königssee im Jahr 2012

Taucherbrille mit Sehstärke

Tauchen ist eine schöne Abwechslung zu alltäglichen Sportarten und Freizeitbeschäftigungen. Immerhin steckt das Meer voller optischen Überraschungen sowie dem puren Leben. Haie, Rochen, Korallen, Muscheln, Schnecken, Seeschlangen & Co sorgen dafür, dass die sieben Ozeane dieser Welt mit viel Freude betaucht werden. Eine Taucherbrille mit Sehstärke könnte da unter Umständen sehgeschwächten Menschen helfen, dem Tauchen zu frönen. Bisher nahmen viele Menschen mit einer leichten bis starken Sehschwäche an, dass es keine Taucherbrille mit Sehstärke gäbe, aber das ist nachweislich falsch!

Taucherbrillen mit Sehstärken – sie sind auf dem Vormarsch

Eine Taucherbrille mit Sehstärke kann gerade für sehgeschwächte sowie ältere Menschen sehr hilfreich sein, um den Traum vom Tauchen nicht aufgeben zu müssen. Unterwasser möchten Taucher schließlich die geballte Vielfalt und Schönheit der Meere erblicken und dazu muss eine Sehstärke herhalten, wenn die eigene Sehstärke abgeschwächt ist. Das kommt vor und ist letzten Endes kein Weltuntergang. Deswegen haben sich Hersteller von Taucherbrillen den sehschwächeren Menschen zugewandt, um ihnen eine Taucherbrille mit Sehstärke anbieten zu können, sodass sie doch noch dem Tauchen frönen können. Natürlich mit all seinen optischen Vorzügen.

Unterwasser alles im Blick zu halten ist wichtig, um Gefahren zu erkennen, aber auch, damit die Schönheit der Meere nicht außer Acht gelassen werden muss. Deswegen sind Taucherbrillen mit Sehstärken derzeit immer beliebter, um sehgeschwächten Menschen die Möglichkeit zu bieten, Unterwasser aus voller Sehkraft zu schöpfen. So macht das Tauchen Spaß und die Lust ist geweckt.

Taucherbrille mit optischen Gläsern