Motive Kommunionkerze

Bei der ersten heiligen Kommunion handelt es sich um ein großes und einmaliges Geschehen im Leben junger Menschen und deren Angehörigen. An diesem Tag wird von den jungen Menschen das entsprechende Glaubensbekenntnis persönlich bestätigt. Der junge Mensch tritt einen weiteren Schritt in das Leben der Erwachsenen hinein. Von großer Bedeutung sind dabei die Kommunionkerzen. Diese werden im Vorfeld sorgfältig ausgewählt.

Die Ausführungen

Durch das Ablegen des Glaubensbekenntnisses bekennt sich der junge Mensch zum Glauben . Dadurch wird hier eine Tradition fortgesetzt, die unseren Lebensraum und somit auch seine Kultur in den letzten Jahrhunderten entscheidend mitgestaltet hat. Dabei ist das Licht der Kerze das Symbol für die Hinwendung zu Gott.

Deshalb sollte man gerade beim Kauf von Kommunionskerzen besonders auf deren Qualität und die richtigen Motive achten. Hierbei erhält man Qualitätskerzen aus Paraffin-Wachs nach RAL. Diese Kerzen garantieren auch eine entsprechende Qualität.

Was die Motive Kommunionkerze anbelangt, so betonen hier die klassischen Ausführungen die große Bedeutung der Tradition. Die hier verwendeten christlichen Symbole, wie Fisch, Kreuz oder Kelch verleihen einer solchen Kerze etwas Feierliches. Die etwas mit moderneren Symbolen verzierten Kerzen sind jedoch ebenfalls so gestaltet, dass sie auch in ihrer Symbolkraft auf die Bedeutung dieses wichtigen Tages hinweisen. Auch können als Motive für diese Kerzen kleine Kunstwerke, die mit vielen Blüten und Ornamenten verziert sind, verwendet werden.

Zusätzliches Anbringen von Name und Datum auf die Motive Kommunionkerze

Bei den in Handarbeit hergestellten Kerzen kann mit Hilfe von aufgebrachtem Echtwachs noch zusätzlich der Name und das Datum der Feierlichkeit mit angebracht werden.

Beispielmotiv einer Kommunionkerze:

Schreibe einen Kommentar